Hauptmenü

Akupunktur Massage nach Radloff

Die Ursache finden und beheben

 

Diese effektive und doch sanfte Therapiemethode wird, anders als bei Akupunktur vermutet, ohne Nadeln durchgeführt und ist für den Patienten schmerzfrei und entspannend. Die Nachhaltigkeit beruht auf dem Vereinen von östlichen Energielehren und Techniken mit westlichen Therapieansätzen.

 

 Das Ziel ist:

  • Schmerzfreiheit
  • Beseitigung von Beschwerden (Siehe Liste unten)
  • Bestmögliche Beweglichkeit im ganzen Körper
  • Durch mehr Energie, mehr Freude am Leben

 

Die Therapie besteht aus:

  • Der Aktivierung und Harmonisierung des Energieflusses im Körper
  • Auflösen von Energie Blockaden
  • Aktivierung von körpereigenen Selbstheilungskräften
  • Energieübertragung
  • Beweglich machen und Ausrichten von Becken, Wirbelsäule und Gelenken mit schmerzfreien Griffen.
  • Korrektur der kompensatorischen Körperhaltung
  • Auflösen von Schmerzzuständen
  • Aufspüren der Ursache
  • Gezielte Behandlung von Organen und Akupunkturpunkten

 

Wo haben Sie mit der Akupunkturmassage nach Radloff guten Chancen auf Besserung:

 

Die Liste ist nicht abschliessend. Viele Beschwerden stehen im Zusammenhang mit einem anderen, noch unbekannten Auslöser oder können sogar durch die Seele verursacht sein. Erst durch die Therapie tasten wir uns an die wirkliche Ursache heran

  • Allergien (Lebensmittel/Heuschnupfen)
  • Achillessehnenprobleme
  • Akne
  • Atemwegserkrankungen (Asthma/Bronchitis/schwerer Atem/
  • Augenerkrankungen
  • Beinbeschwerden (Ödeme/ Restless Leg Syndrom/Schaufensterkrankheit)
  • Bluthochdruck
  • Carpaltunnelsyndrom
  • Chronische Schmerzzustände
  • Darmbeschwerden (Entzündung/Funktionsstörung/Verstopfung/Durchfall
  • Discushernien
  • Erkältungsbeschwerden (Halsschmerzen/Husten/Heiserkeit/Entzündete Mandeln/ Nebenhöhlenentzündung/Rachenentzündung)
  • Gelenksbeschwerden (Entzündungen/Schmerzen/Unbeweglichkeit/Steifheit/ Golfer Ellenbogen/Tennisellbogen usw.)
  • Hauterkrankungen
  • Kopfschmerzen (allg./Migräne)
  • Lähmungen im Gesicht
  • Magenerkrankungen (Reflux/Übersäuerung/nervöser Magen)
  • Menstruationsproblemen
  • Nervenschmerzen (Gesicht/ Lähmungen im Gesicht)
  • Reflux
  • Rückenschmerzen (Fehlhaltung/Hexenschuss/Ischias/HWS-Syndrom/Kreuzschmerzen/Beinlängendifferenzen/Runde- und Hohlrücken können ausgeglichener werden)
  • Schlaflosigkeit
  • Schleudertrauma
  • Schulterschmerzen (Frozen Shoulder/Entzündung/Überlastung/usw.)
  • Schwindel
  • Zahnschmerzen

 

Mehr Information unter www.radloff.ch